Kreisvorstandssitzung in Erkheim

Nach einer Begrüßung durch die Kreisvorsitzende Verena Winter wurde ein kurzer Rückblick auf die vor wenigen Wochen veranstaltete Jubiläumsfeier in Bad Wörishofen geworfen. Alle Beteiligten zeigten sich sehr zufrieden mit dieser Veranstaltung.

 

Da es nur noch wenige Wochen bis zum Azubilauf am 21. April 2018 sind, war auch dieses Thema Bestandteil der Diskussion. Bei der diesjährigen Veranstaltung wird auch ein Prominenten-Team - bestehend aus Franz Josef Pschierer (StMin und MdL), Klaus Holetschek (MdL), Hans Reichhart (StS und MdL) und Peter Wachler - an den Start gehen. Eine Anmeldung von Firmen-Teams ist noch immer möglich! Weitere Informationen und die Formulare zur Anmeldung können unter folgendem Link abgerufen werden: Informationen Azubilauf

 

Weiterhin soll auch wieder eine Azubifahrt stattfinden. Um besser auf die interessierten Schülerinnen und Schüler eingehen zu können, musste für die kommende Azubifahrt ein neuer Termin gefunden werden. Einig war sich die Vorstandschaft hier sehr schnell. Die Austragung soll nun in den Faschingsferien stattfinden.

 

Im Wahlkampf zur diesjährigen Landtagswahl wird auch die Junge Union Unterallgäu wieder bei zahlreichen Veranstaltungen aktiv sein. Im regen Austausch wurden hierzu Ideen gesammelt, die dann bei den kommenden Sitzungen weiter besprochen werden.

 

Des Weiteren wird mit Anton Kindlmann ein Vertreter aus dem Unterallgäu bei „Jugend und Parlament“  dabei sein. Eingeladen von Stephan Stracke (MdB) wird er an diesem viertägigen Planspiel in Berlin teilnehmen und in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten schlüpfen.

 

 

Die nächste Kreisvorstandssitzung wird voraussichtlich Anfang Mai stattfinden.